Mein Beruf ist die Sprache, mein Engagement gilt der Zukunft: Der inhaltliche Fokus meiner redaktionellen Tätigkeiten liegt auf der Frage, wie die Trans­formation in eine klima­neutrale und gerechte Gesellschaft gelingen kann.

Katharina Wehrli
geboren 1966, Studium der Geschichte, neueren deutschen Literatur und Philosophie an der Universität Zürich, daneben Teilzeit­berufs­tätigkeit als Korrektorin, Redaktorin und freie Journalistin. Nach Studienabschluss mehr­jährige Tätigkeit als Verlagslektorin, anschliessend Leiterin des Bereichs Elternbriefe bei Pro Juventute. Gründung und Aufbau einer Informations­plattform für fair produzierte Mode. Seit 2014 selbständig tätig als Redaktorin und Lektorin. Lebt mit ihrer Familie in Zürich.